Anthroposophie (Wala, Weleda)     Homöopathie (Einzel, Komplexe)  Spagyrik     (Paracelsus-Medizin)   Phytotherapie(Kräuter, Tee & Dill)

 

Vor Beginn der eigentlichen Behandlung nehmen wir uns Zeit für Sie.

Wir hören Ihnen zu und beachten dabei Körper, Seele und Geist. Dadurch können wir die Ursachen für die äußeren Symptome erkennen und zielgenau behandeln. Nur wenn wir alle Details beachten und jedes Symptom in unsere Therapie aufnehmen, können wir die passende Arznei und Therapie auswählen.
Ziel der medikamentösen Behandlung ist es, Ihre Gesundwerdung ganzheitlich zu unterstützen, was ich am Beispiel der Homöpathie erläutern möchte.

 

Bei akuten und bei chronischen Erkrankungen kann die Homöopathie helfen.

Allerdings muss man vor allem bei chronischen Erkrankungen dem Heilungsprozessen Zeit geben. Akute Beschwerden reagieren oft schneller.
Homöopathie setzt auf natürliche Stoffe, um Arzneimittel herzustellen. Sie basieren auf dem Pflanzen-, Tier- oder Mineralbereich und werden durch eine spezielle Verarbeitung hergestellt. Dabei ist es uns wichtig, Medikamente ohne Nebenwirkungen und Chemie einzusetzen. Ob bei Asthma, Migräne, Hauterkrankungen, psychischen Verstimmungen oder anderen Beschwerden: Mit klassischer und komplexer Homöopathie helfen wir Ihnen, wieder gesund zu werden und zu Ihrer Mitte zurückzufinden.

 

Die Homöopathie wird von, in Homöopathie unerfahrenen, Kritikern oft lächerlich gemacht und unterschätzt.

Gleichzeitig berichten viele große Homöopatische Ärzte von großartigen Heilerfolgen. Aber für Kritiker der Homöopathie kann nicht sein, was nicht sein darf; sie urteilen nach dem was sie wiisensmäßig Glauben. Ernsthaft prüfen sollten sie die Homöopathie, bevor sie urteilen. Die Prüfung sollte jedoch nicht ausschließlich nach dem Quantitätsaspekt erfolgen. Das 1. Gesetz der Homöopathie spricht Qualität und Ähnlichkeit an. (Ähnliches mit Ähnlichem behandeln, Allein die Dosis macht das Gift oder das Heilmittel) Gleichzeitg tranzendiert die Homöopathie die materielle Ebene in Richtung Information und Quantenphysik. Die chemische Betrachtung müsste durch eine elektromagnetische, eine energetische ersetz werden. Ich kann nur sagen:"Geprüft und für gut befunden"; sonst würde ich sie nicht seit mehreren Jahrzehnten betreiben, aber ich will nicht der Maßstab sein.

 

Gesundheit und Krankheit auch ein individuelles Phänomen. 

Vor Beginn der eigentlichen Behandlung nehmen wir uns Zeit für Sie. Wir hören Ihnen zu und beachten dabei Körper, Seele und Geist. Dadurch können wir die Ursachen für die äußeren Symptome erkennen und zielgenau behandeln. Nur wenn wir alle Details beachten und jedes Symptom in unsere Therapie aufnehmen, können wir die passende Arznei und Therapie auswählen.
Ziel der homöopathischen Anamnese und Behandlung ist es, Ihre Gesundwerdung ganzheitlich zu unterstützen. Bei chronischen Erkrankungen sowie bei akuten Beschwerden kann die Homöopathie oft sehr schnell helfen. Bei chronischen Erkrankungen muss man den Heilungsprozessen mehr Zeit geben.
Homöopathie setzt auf natürliche Stoffe, um Arzneimittel herzustellen. Sie basieren auf dem Pflanzen-, Tier- oder Mineralbereich und werden durch eine spezielle Verarbeitung hergestellt. Dabei ist es uns wichtig, Medikamente ohne Nebenwirkungen und Chemie einzusetzen. Ob bei Asthma, Migräne, Hauterkrankungen, psychischen Verstimmungen oder anderen Beschwerden: Mit klassischer Homöopathie helfen wir Ihnen, wieder gesund zu werden und zu Ihrer Mitte zurückzufinden.

 

Homöopathie ist eine ganzheitliche Heilmethode,

die nicht einzelne Symptome isoliert betrachtet, sondern den ganzen Menschen berücksichtigt und behandelt. Selbstregulation, Selbstregeneration und Selbstheilung sind dabei die entscheidenden Faktoren. Die Homöopathie versucht  auf sanfte Weise, im Sinne der Resonanz, den Menschen zu heilen, dem homöopathischen Gesetz folgend.

 

Beim "Ähnliches mit Ähnlichem heilen"

, werden die Selbstheilungs- und Regulierungskräftes des Körpers unterstützt. In der Homöopathie kann es zu sogenannten Erstverschlimmerungen kommen. Hierbei handelt es sich um Heilreaktionen des Körpers, nicht um Nebenwirkungen .

In der Homöopathie werden Medikamente nur in geringen Dosen zugeführt. Bei Hochpotenzen wird die  materielle Grenze überschritten, die Ebene der  Informationen tritt in den Vordergrund, um die feinere Ebenen des Menschen zu erreichen. Benutzte niedrige Potenzen hingegen haben einen unschädlichen Wirkstoffspiegel. Erklärungen hierfür finden sich in der Naturphilosophie (u.a. bei Paracelsus und Hahnemann, sowie in der, die alten wissenschaftlichen Glaubenssätze überwindende Welterklärung der Quantenphysik.

Einen          Menschen heilen heißt, ihm den verlorenen    Mut wiedergeben. 

Sprechzeiten nach Vereinbarung

Heilpraxis

Gesundheits-Management

Hans Fitzner M. A. phil

Krefelder Str. 548
41066 Mönchengladbach


Telefon: +49 177 6759256

E-Mail:  hansfitzner@web.de

 

andre.fitzner@lifekinetiktrainer.de

Termine nach Vereinbarung

 

Infothek

Mit umfassendem Wissen und fachlicher Kompetenz sind unsere Mitarbeiter die richtigen Ansprechpartner, wenn es um Ihre Gesundheit geht. Damit wir Ihnen vorab einige Informationen an die Hand geben können, finden Sie in der Infothek Antworten auf Ihre Fragen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fitzner-Ganzheitliche Gesundheit

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.